2. Bundesliga: TuS Celle 92 muss Sonntag im Heimspiel gegen Passau punkten

31.01.2019

An diesem Sonntag, dem 3. Februar 2019 ab 14.00 Uhr, spielt die 1. Herrenmannschaft des TuS Celle 92 ihr zweites Heimspiel der Rückrunde gegen den TTC Fortuna Passau. Die Tabelle gibt die Bedeutung des Spiels richtig wieder, da Passau nur einen Punkt Rückstand auf den TuS 92 hat. Sollten die Celler dieses Spiel gewinnen, käme es einem Befreiungsschlag im Abstiegskampf gleich. Bei einer Niederlage würde Passau an den Cellern vorbeiziehen und der Abstiegskampf wäre wieder greifbar nahe.

Der Celler Trainer Frank Schönemeier ist sichtlich unzufrieden mit dem Termin der Spielansetzung: „Unglücklicherweise finden an diesem Wochenende auch gleichzeitig die Landesmeisterschaften statt, die neben den TOP 48 die einzige Chance für meine Spieler sind, vom TTVN für die Deutschen Meisterschaften in Wetzlar nominiert zu werden. Einen persönlichen Platz haben nur Tobias Hippler und Jannik Xu. Cedric Meissner konnte an den TOP 48 wegen eines internationalen Einsatzes nicht teilnehmen. Es wird daher eine andere Mannschaft als im letzten Punktspiel auflaufen. Auch die Doppel werde ich anders aufstellen müssen. Gegen Passau kann man den Spielausgang in keinem Spiel vorhersehen, da sämtliche Spieler aus Passau bisher ausgeglichen gespielt haben und ähnlich stark sind wie meine Jungs.“

Passau war in der letzten Saison Tabellenfünfter und strebt weiterhin einen guten Mittelplatz an. Nach dem Erfolg gegen Saarbrücken am letzten Spieltag scheint dies eine durchaus realistische Zielsetzung zu sein. Die Passauer spielen sehr unterschiedlich und sind daher schwer einzuschätzen. Die Rückrunde begannen sie besser als die Celler Mannschaft. Gegen den Tabellendritten aus Saarbrücken erkämpften sie ein Unentschieden und gegen den Tabellenführer aus Dortmund verloren sie denkbar knapp mit 4:6. Spitzenspieler ist der indische Nationalspieler Sanil Shetty, Shetty, er kann jeden Spieler der Liga schlagen und hat nur durch die späten Anreisen aus Indien nicht die hoch positive Bilanz, die ihm Experten aufgrund seiner Spielstärke zugetraut hätten. Nach dem Spiel gegen Saarbrücken ist er in Deutschland geblieben, so dass der Celler Trainer erwartet, dass Shetty deutlich stärker spielt als im Hinspiel. Er ist für das junge obere Paarkreuz der Celler eine große Herausforderung. Die Nr. 2 der Mannschaft ist der Kroate Tomislav Kolarek. Ihn gilt es zu schlagen falls die Celler auf Platz 5 vorrücken wollen. Tobias Hippler zu seinen Aussichten befragt: „Im Hinspiel habe ich gegen Kolarek nur denkbar knapp zu neun im 5. Satz gewonnen. Ich glaube, dass ich mit den Celler Zuschauern im Rücken diesen Sieg wiederholen kann, damit wir möglichst mit 2:2 in die Pause gehen.“

Im unteren Paarkreuz sind Fedor Kuzmin wieder zwei Punkte zuzutrauen. Jannik Xu brennt auf seinen ersten Sieg im Einzel in der 2. Liga: „Gegen den Moldawier Vladislav Ursu habe ich nach einer 6:2 Führung im 5. Satz leider knapp verloren. In den Doppelspielen habe ich bewiesen, dass ich auch in der 2. Liga Spiele gewinnen kann. Jetzt wird es Zeit für meinen ersten Einzelsieg.“ Da es bisher bei den Cellern in allen 11 Spielen noch kein Spiel zwischen den beiden an Nr. 4 aufgestellten Spielern gab, rechnen die Celler auch am Sonntag nicht damit.

In Passau gewannen die TuS’ler vier von fünf Spielen, die erst im 5. Satz entschieden wurden. Falls es ihnen gelingt mit dem begeisterungsfähigen Celler Publikum auch in Celle diese Nervenstärke zu zeigen können sie nach diesem Spiel auf Platz 5 in die obere Tabellenhälfte aufrücken.

Text: Dieter Lorenz
Foto: Philip Loeper.

Aktuelles & Termine

DTTB-Pokal-Vorrunde: TuS Celle siegt gegen
Bad Homburg sensationell 3:1!
TTC Champios Düsseldorf – TuS Celle endete 2:3
SV Union Velbert – TuS Celle 0:3

2. Bundesliga: 1. Heimspiel der Saison:
TuS Celle 92 – TV Leiselheim
So, 15.09.2019 – 14:00 Uhr

   Gesamtterminplan Hinrunde 2017/18

Ergebnisse & Bilanzen

Sponsoren

Zur Homepage des Sponsors:  Logo  anklicken


 

rbp-Architekten-330x36

vftt  Tryp

Süddheide   Allianz

Sparkasse

 

LSB-Nds  

 

 

HörCentrum  Venezia

Wirbals   Brand-Fahrräder

   

   

   

Premper  

   

….