Pokalkracher und Aufstiegsgipfel

18.10.2017

Am kommenden Wochenende geht es rund beim TuS Celle 92, denn am Freitag steht das DTTB-Pokal Viertelfinale gegen den 1. FC Saarbrücken TT und am Samstag das Topspiel der 3. Bundesliga gegen Hertha BSC an.
Das Freitagabendspiel, das um 19:30 Uhr in der Altstädter Schule stattfinden wird, wird als das größte Spiel der Celler Vereinsgeschichte gehandelt. Denn der 1. FC Saarbrücken ist eine der besten Mannschaften Europas und ist sowohl in der Champions-League als auch in der Tischtennis-Bundesliga noch ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Slobodan „Bobo“ Grujic wird zwar als klarer Favorit ins Spiel gehen, aber im Celler Hexenkessel hat David Goliath schon das ein oder andere Mal zum Wanken gebracht.

Der Teamkapitän Nils Hohmeier richtete vor dem Spiel noch einige Worte an die Celler Fans: „Dieses Spiel ist sowohl für uns, als auch für die Celler Zuschauer eine tolle Belohnung für die Leistung in der Vorrunde und im Achtelfinale. Jetzt ist es an uns, die Spiele so knapp wie möglich zu gestalten und an den Zuschauern, zahlreich den Weg in unsere Halle zu finden. Wir hoffen sehr das beides gelingt.“ Es wird geraten die Karten für das Spiel schon im Vorfeld unter tuscellett.tickets@gmx.de zu bestellen.

Am Samstag wartet schon das nächste Topspiel auf die Herzogstädter. Denn Hertha BSC ist ebenfalls ein heißer Kandidat um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Im letzten Jahr beendeten die Hauptstädter die Saison auf dem 3. Tabellenplatz und der Kader wurde in dieser Saison erneut verstärkt. Neuer Spitzenspieler der alten Dame ist der Ex-Nationalspieler Torben Wosik, von dem die Celler allerdings jedes Detail seines Spiels aus den langen Erzählung seines ehemaligen Mannschaftskameraden Philipp Floritz kennen. Im Interview mit dem Autor dieses Artikels sagte Tobias Hippler: „Es ist ein sehr wichtiges Spiel für uns! Wenn wir gewinnen, steigen unsere Aufstiegschancen enorm, aber wir wissen das Hertha eine gute Mannschaft hat und wir auf der Hut seien müssen. Die aktuelle Form das Team gibt mir ein positives Gefühl.“

Die beste Tischtennismannschaft Niedersachsens freut sich auf ihre Unterstützung und auf das kommende Wochenende.

 

Text: Team 1. Herren
Foto: Philip Loeper

Aktuelles & Termine

DTTB-Pokal-Vorrunde: TuS Celle siegt gegen
Bad Homburg sensationell 3:1!
TTC Champios Düsseldorf – TuS Celle endete 2:3
SV Union Velbert – TuS Celle 0:3

2. Bundesliga: 1. Heimspiel der Saison:
TuS Celle 92 – TV Leiselheim
So, 15.09.2019 – 14:00 Uhr

   Gesamtterminplan Hinrunde 2017/18

Ergebnisse & Bilanzen

Sponsoren

Zur Homepage des Sponsors:  Logo  anklicken


 

rbp-Architekten-330x36

vftt  Tryp

Süddheide   Allianz

Sparkasse

 

LSB-Nds  

 

 

HörCentrum  Venezia

Wirbals   Brand-Fahrräder

   

   

   

Premper  

   

….