Letztes Heimspiel der 1. Herren am 11.11.23 um 14 Uhr gegen Tabellendritten TSV Lunestedt

08.11.2023

Fast vier Wochen hatten die Herzogstädter jetzt spielfrei und konnten sich in Ruhe anschauen, was die Konkurrenz macht. Aber jetzt ist die Zeit vorbei und das Team um Mannschaftsführer Lennart Wehking greift wieder ins Ligageschehen der Regionalliga Nord ein. Am kommenden Samstag, 11. November, empfangen die Herzogstädter zum letzten Heimspiel der Hinrunde, um 14 Uhr, den Tabellendritten TSV Lunestedt. Das Spiel findet wie immer in der  Sporthalle in der Carstensstraße statt.

Vielleicht hat ja der eine oder andere dazu unsere Spielankündigung auf einem der drei LED-Walls in Celle gesehen.

 

Wir möchten den Bekanntheitsgrad unserer 1. Herren steigern – Und sind nun im Celler Stadtbild auf LED-Walls vertreten.

 

Wie sind die Gäste aus Lunestedt einzuschätzen?

Mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Elger Neumann an Position eins, bieten die Gäste eine echte Aufgabe für die Celler Spitzen auf. Aber auch Lunestedts Nummer zwei, Martin Gluza, darf man keineswegs unterschätzen. Überhaupt sind die Gäste jederzeit in der Lage, dem Celler Team ernsthafte Schwierigkeiten zu bereiten, denn auch auf Position drei und vier haben sie mit Matti van Harten und Anton Depperschmidt zwei Spieler in der Mannschaft, die den Cellern alles abverlangen werden.

Die Celler wissen um die schwere der Aufgabe und werden daher auch in Bestbesetzung antreten, um alle Voraussetzungen zu erfüllen, damit auch das siebte Spiel in Folge siegreich gestaltet werden kann.

 

Mannschaftsführer Lennart Wehking lässt mit einer Bilanz von 12:0 aufhorchen – Kann er diese auch gegen Lunestedts Spitzenspieler Elger Neumann behaupten? Foto: Peter Müller

Was könnten die Knackpunkte des Spiels werden?

Interessant werden die Anworten auf die folgenden Fragen sein; bleibt die Bilanz von Lennart Wehking, 12:0, s. Foto, auch nach dem Spiel so makellos oder bringt Lunestedts Spitzenspieler Elger Neumann ihm die erste Niederlage bei? Wie geht das Duell zwischen den beiden kompromisslosen Angriffsspielern Jannik Xu und Matti van Harten aus? Bestätigt Celles Top Nummer drei seine Position als bester Spieler des unteren Paarkreuzes oder macht der Lunestedter ihm einen Strich durch die Rechnung?

Daher …

Verpassen Sie nicht die Antworten auf diese und viele andere Fragen live zu erleben und kommen Sie in die Halle.
Die Unterstützung der Zuschauer ist ein wichtiger Punkt im Kampf um den Sieg und um das Erreichen des Saisonziels, Aufstieg in die 3. Bundesliga.

Wir sehen uns am Samstag!

Aktuelles & Termine

📆Sa, 07.09.24: 1. Heimspiel 3. Bundesliga: TuS Celle 92 vs. Füchse Berlin
🏓In den Sommerferien (24.06.-02.08.24) Montags von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr TT-Training in der Sporthalle Carstensstr. möglich.

  • Aktuelle und historische Videos unserer 1. Herren findet Ihr im Archiv
  • Meldet Euch gerne an für unseren Newsletter
  • Podcast mit Lennart Wehking 

SocialMedia

Ergebnisse & Bilanzen

Sponsoren

Zur Homepage eines Sponsors:  Logo  anklicken

 

rbp-Architekten-330x36

Wirbals  HörCentrum

 

 

  

 

 

….