Nachwuchs-Vereinsmeister ermittelt

18.06.2017

Wie jedes Jahr fanden vor der Sommerpause die Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften bei TuS Celle statt. Gespielt wurde in den Altersklassen der kommenden Saison. Die jeweiligen Sieger qualifizierten sich für die Teilnahme an der nächst höheren Altersgruppe. Die meisten Favoriten konnten letztlich ihre Rolle bestätigen und sich die Krone aufsetzen.

Erfreulicherweise hatte TuS im Laufe der letzten Monate gerade bei den Jüngsten, den C- und B-Schülern, wieder Zulauf. Hier findet sich eine Gruppe, die wieder Hoffnung für die Zukunft macht. Souverän setzten sich die Favoriten Frederik Endler und seine Zwillingsschwester Maria durch, wurden Vereins- und Vizemeister. Hinter beiden entbrannten engagierten „Kämpfe“, bei denen letztlich Philip Kanzenbach das Glück des Tüchtigen hatte und sich Rang drei sicherte.

Da der Titelverteidiger der A-Schülern nicht mehr dabei war, war der Weg frei für den letztjähren Drittplatzierten, Lukas Ristau. Er sicherte sich den Titel ohne Niederlage. Die Überraschung bot der C/B-Sieger „Freddy“ Endler, der bei nur zwei Niederlagen den Rest der Konkurrenz in Schach hielt und sich den 2. Platz erspielte. Punktgleich, nur aufgrund des etwas schlechteren Spielverhältnisses musste sich Nils Kanzenbach mit dem 3. Rang zufriedengeben. Mitfavorit Leon Volkmann landete abgeschlagen im hinteren Feld. Ihm ging der Kampfgeist verloren, nachdem er sein Eingangsspiel gegen den späteren Sieger knapp verloren hatte.

In der Jugendklasse bestätigte Elias Thieliant seine hohe Favoritenrolle. Ungefährdet und ohne Satzverlust holte er sich den vierten (!) Titel in Folge. Hätte es vorab Wetten gegeben, wären auf dem Treppchen wohl Fabian Norrmann und Soner Sarsar erwartet worden. Aber beide traten nicht an – Fehlende Motivation oder Angst vor Niederlagen? Da nutzten der A-Schüler Lukas Ristau und „Jojo“ Süß als einziges Mädchen im Feld die Gunst der Stunde und errangen die Plätze zwei und drei. Hart auf den Fersen war ihnen allerdings Moritz Kanzenbach, dem eine knappe 2:3-Niederlage gegen Jojo das Treppchen verwehrte.

 

Elias Thieliant, „Jojo“ Süß, „Freddy“ und Maria Endler

Text und Foto: Herbert Gade

Aktuelles & Termine

DTTB-Pokal-Vorrunde: TuS Celle siegt gegen
Bad Homburg sensationell 3:1!
TTC Champios Düsseldorf – TuS Celle endete 2:3
SV Union Velbert – TuS Celle 0:3

2. Bundesliga: 1. Heimspiel der Saison:
TuS Celle 92 – TV Leiselheim
So, 15.09.2019 – 14:00 Uhr

   Gesamtterminplan Hinrunde 2017/18

Ergebnisse & Bilanzen

Sponsoren

Zur Homepage des Sponsors:  Logo  anklicken


 

rbp-Architekten-330x36

vftt  Tryp

Süddheide   Allianz

Sparkasse

 

LSB-Nds  

 

 

HörCentrum  Venezia

Wirbals   Brand-Fahrräder

   

   

   

Premper  

   

….