Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am 9.2.19 verlor unsere zweite Herren knapp in Eicklingen mit 60:57, die sich damit für die Hinspielniederlage erfolgreich revangieren konnte.

Am 16.2.19 gelang der II. Herren gegen die Adler aus dem Hämelerwald ein ebenfalls knapper, aber verdienter 64:59 Heimsieg.

Danach kämpfte die I. Herren leider erfolglos gegen die favorisierten Hannoverraner des TKH III und verloren erst in den letzten sekunden mit 52:57.

Ergebnisse vom Wochenende 19.1.19

Die erste Herren des TuS Celle`92 gelang in eigener Halle eine kleine Überraschung, als man den Favorisierten Tabellennachbarn TuS Bothfeld II mit 69:49 deutlich besiegte. Eine starke Defense, aus der die Hausherren zahlreiche fastbreaks erfolgreich in Punkte umsetzten, ließen die Bothfelder, die trotz sieben erfolgreicher Dreipunktwürfe immer gefährlich blieben, keine Chance.

Eine erfolgreiche Revange gelang der II. Herren aus Celle in Hannover gegen die III. Herren der Korbjäger. Verlor man das Hinspiel noch unglücklich mit 43:45, zeigten sie heute von Anfang an eine starke Mannschaftsleistung. In der Verteidigung ließen die Allerstätter insgesammt nur 50 Punkte zu, so dass mit den 61 Punkten auf Celler seite der direckte Vergleich deutlich gewonnen wurde.

Mehr Information findet ihr, wenn ihr uns auf Facebook folgt !

Ergebnisse vom Wochenende 13.1.19

Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung konnte unsere U16 die zweite von TuS Bothfeld mit 122:33 schlagen und sich damit auf den vierten Tabellenplatz behaupten.

Weniger fortune hatte die I. Herren, die eine mäßige leistung in der 1. Halbzeit zeigte und bis dahin bereits mit 42:24 hinten lag. Trotz einer kämpferisch starken Schlussphase, in der die Allerstätter nochmal bis auf sechs Punkte an die Mannschaft des TKH III, heran kamen, ging das Spiel letztendlich verdient mit 66:57 verloren.

Ergebnisse vom Wochenende

Am letzten Spieltag dieses Jahres, startete die zweite Herren mit einer knappen 52:56 Heimniederlage gegen den TKJ Sarstedt und rutschte damit wieder auf den siebten Rang der Bezirksklasse Ost ab.

Am Sonntag fuhr die U16m zum Lehrter SV,wo sie erwartungsgemäß deutlich mit 76:30 gewann. Direckt im Anschluß setzte sich auch die I. Herren gegen die Lehrter durch, daß gegen den bis dato Tabellennachbarn recht knapp ausfiel. Mit 56:48 rang man den Gegner nieder, ohne gänzlich dabei überzeugen zu können. Mit dem vierten Platz in der Bezirksliga Ost Hannover, starten die Allerstädter am 13. Jannuar hoffnungsvoll gegen den TKH 3 in die Rückrunde.

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag verlor die II. Herren erwartungsgemäß gegen den Tabellenführer Eintracht Hildesheim  mit 72:56. Lag man zur Halbzeit schon abgeschlagen mit 41:23 hinten, so konnten sich die Allerstädter im 4.Viertel noch bis auf sechs Punkte herankämpfen und so hoffen wir natürlich im Rückspiel auf eine spannende Partie.

Sonntag empfing unsere U16 ebenfalls den bis dahin  ungeschlagen Tabellenführer aus Hildesheim. Von Anfang an entwickelte sich ein schnelles und abwechslungsreiches Spiel, bei dem die Celler zur Halbzeit mit 41:39 knapp führten. Eine aufmerksame Defense, durch die unsere Nachwuchsmannschaft schnelle Fastbreaks erfolgreich abschließen konnten und bei den zum Schluß müde wirkenden Gästen, konnte sich unser Team Überraschend mit 77:65 durchsetzen.

Ergebnisse vom Wochenende

Am Samstag setzte die II. Herren ihren Erfolg von der Vorwoche fort und schaffte den ersten Auswärtssieg in Lehrte gegen den SV Yurdumspor. Überraschend deutlich siegten die Allerstädter mit 61:49. Alle sechs eingesetzten Feldspieler konnten punkten und so den verdienten Mannschaftserfolg feiern!

Ergebnisse vom Wochenende

Dieses Wochenende spielte nur unsere II. Herren und sorgte für eine faustdicke Überraschung in der Bezirksklasse Ost. Zu Gast war die 4. Herren der Hannover Linden Dudes, die als Tabellenzweiter und klarer Favorit an die Aller kamen. Beide Teams traten ersatzgeschwächt an, so entwickelte sich von Anfang an ein spannendes Spiel, daß die Celler knapp mit 50:47 für sich entschieden. Durch eine tolle Mannschaftsleistung sorgten vier nacheinander verwandelte Freiwürfe in der letzten Minute für die Entscheidung.

Ergebnisse vom Wochenende

Die I. Herren überraschte am Wochenende den Tabellenführer TuS Eicklingen I in eigener Halle. Der bis dato ungeschlagene Klassenprimus wurde 78:70 geschlagen, wodurch sich die erste in der oberen Tabellenhälfte festsetzen konnte.

Das Nachwuchsteam, die U16, trat beim Tabellennachbarn Heeßeler SV an und zeigte nach einem verschlafen Spiel, daß es nicht ausreicht mit halber kraft zu spielen. Dadurch fiel die Niederlage mit 58:39 zu hoch aus.

Die II. Herren musste bei einem der Ligafavoriten antreten, der unserer Mannschaft klar die Grenzen aufzeigte. Der Mühlenberger SV war körperlich und taktisch hoch überlegen und gewann auch in der höhe, verdient mit 90:36.

Ergebnisse vom Wochenende

Am 10.11. fanden in der Carstenstr. zwei Heimspiele statt. Um 14:00 Uhr trat unsere U16 gegen TuS Bothfeld II an, die größtenteils auf U14-Spieler zurückgreifen mussten und unserer Mannschaft körperlich deutlich unterlegen waren. So endete das Spiel gegen den Tabellenletzten auch deutlich mit 107:39.

Um 16:00 Uhr empfing unsere II. Herren den Tabellennachbarn vom TKH 4. Bei diesem Spiel zeigte unsere Mannschaft ihre bisher schwächste Leistung und verlor deutlich mit 40:69.

Herren starten sieglos in die Rückrunde

Mit zwei Niederlagen starteten die Herren in die Rückrunde und fielen damit auf Rang drei zurück.
Am 17.1.16 verlor das Team um Spielertrainer Alexander Meckling überraschend beim VFL Hameln II, den bis dahin Tabellenvorletzten. Stark ersatzgeschwächt verlor man das vierte Viertel deutlich mit 26:13. Nachdem Lukas und Alexander Meckling mit jeweils fünf Fouls das Spielfeld verlassen mussten, war der Ausfall der beiden stärksten Scorer nicht mehr aufzufangen. “Nachdem zwei wichtige Spieler kurzfristig absagten, konnten wir mit unseren Jugendspielern diese Lücke nicht mehr schließen, obwohl Daniel Siegmann und Simon Lambrecht positiv überraschten!“, so der Coach, der von seinen erfahrenen Herren mehr „Einsatz“ erwartet und sich über die überflüssige 71:66 Niederlage enttäuscht zeigte.

Mit mehr Herrenspielern und den unbedingten Willen es gegen den Tabellennachbarn SG Ronnenberg 05 besser zu machen, startete die Mannschaft furios mit23:12 im ersten Viertel. Mit guten Spielzügen und starker Defense überraschten die Allerstädter die Gastgeber. Torsten Oberbeck, der den Spielmacher der Herausforderer glänzend verteidigte und mit gutem Passspiel unseren Angriff lenkte, wurde von unserem wie entfesselt aufspielenden Coach, Alexander Meckling (31 Punkte!) unterstützt.
Im weiteren Verlauf des Spieles, zeigten die Ronnenberger, warum sie oben in der Bezirksliga mitspielen. Mit einer Zonenverteidigung und immer stärker werdenden Centerspielern drehten sie langsam das Spiel zu ihren Gunsten. Nun machten sich bei den TuS`lern die fehlende Trainingsintensität bemerkbar und die Würfe verfehlten zunehmend ihr Ziel. Letztlich verloren wir verdient mit 70:64 dieses wichtige Spiel.
Am 31.1. kommen um 12:00 Uhr die Korbjäger II aus Hannover, die uns im Hinspiel knapp mit 65:63 besiegten. “Bei uns zu Hause, wird das eine andere Nummer,“ so Rene Santos Fernandos da Cunha, der sich auf die Herausforderung freut und hofft, dass wir in der Hölty-Halle lautstark unterstützt werden. Na schauen wir mal!

Thorsten Lambrecht

Aktuelles & Termine

  • Der nächste Basketballstammtisch findet am 1.3.2019 um 18:30 Uhr wieder statt !
  • Zum Thema “Lokaler Basketball” sind alle Interressierten ab 18:30 Uhr im TuS Heim an der Nienburgerstr. herzlich willkommen.
  •  
  • Am 23.02.19 spielt unsere II. Herren um 17:00 Uhr in Hannover gegen den TKH IV !
  • Am 3.03.19 empfangen unsere U16 um 10:00 Uhr, unsere II. Herren um 12:00 Uhr und die I. Herren um 14:00 Uhr den Heeßeler SV, den Mühlenberger SV und zum Hauptspiel die I. Herren vom TuS Eicklingen !!!
  • Für alle Mannschaften suchen wir noch Mitspieler !
  • Hier möchten wir auch mal unseren Sponsoren danken !!!
  • Hauptsponsor ist z.Zt. die Fa. Imoled, die unsere Heimspiele auf ihrer großen LED-Werbetafel ankündigt !
  • Trikotsponsor für die I. Herren ist die                   St. Georg Apotheke
  • Trikotsponsor für die U16 ist das                         Autohaus Marhenke
  • Spielballsponor ist die Apotheke Q37

Kontakt

I. Herren:  Alejandro Parodi -Guzmann, Telefon: 01724331658

II. Herren: Thorsten Lambrecht, Telefon: 01724331658

Jugend: U16 und Anfänger Lukas Meckling, Telefon: 01736525643

Schiedsrichterwart: Torsten Oberbeck, Telefon: 01744306421