Bittere Niederlage beim TuS-Heimauftakt in der 2. Bundesliga

02.10.2018

Am vergangenen Sonntag ging es für die neue formierte Mannschaft des TuS Celle in der neuen Saison zum ersten Mal in der Altstädter Schule an die Tische. Dabei ging es gegen den TTC Grün-Weiß Bad Hamm, gegen den der TuS in der vorletzten Saison noch um den Aufstieg in die 2. Liga gekämpft hatte.

In den Doppeln entschied sich Trainer Frank Schönemeier für die Paarungen Hippler/Hohmeier und Kuzmin/Hölter und beide Doppel verloren ihre Matches hauchdünn im fünften Satz. Dabei hatten es Hipppler/Hohmeier mit den Hammer Topspielern Eloi/Kanamitsu zu tun und Kuzmin/Hölter spielten gegen Engemann/Zeptner. Der Start mit 0:2 war alles andere als erhofft, zumal ein 1:1 nach den Doppeln die Leistungen gerecht wiedergespiegelt hätte. Es bleibt abzuwarten in welcher Doppelaufstellung der TuS in den nächsten Spielen agieren wird.

Im oberen Paarkreuz ließ der japanische Nationalspieler Kojo Kanamitsu dem neuen Celler Topspieler Fedor Kuzmin keine Chance und auch Cedric Meissner verlor deutlich gegen Hammer Spitzenmann Damien Eloi. So stand es 0:4 und die Stimmung war entsprechend.

Nach der Pause kam es zum ewigen Duell der beiden deutschen U21 Nils Hohmeier und Gerrit Engemann, bei dem der Celler mit starker Leistung und in einem packenden Spieler nach 5 Sätzen die Oberhand behielt. Am Nebentisch gewann Tobias Hippler mit 3:1 gegen Henning Zeptner und verkürzte auf 2:4. Die Hoffnungen der Herzogstädter wurden aber schnell wieder erstickt, da Cedric Meissner Kojo Kanamitsu deutlich unterlag und Fedor Kuzmin im Duell der Legenden Damien Eloi beim Entstand von 2:3 gratulieren musste. So stand die 2:6 Heimniederlage fest und man trauerte den Chancen aus den Doppeln hinterher. Dort ein 1:1 statt 0:2, das untere Paarkreuz wäre noch einmal ins Spiel gekommen und dann wäre vielleicht noch ein Unentschieden möglich geworden.

Das nächste Heimspiel findet am Sonntag, 21.10. um 14:00 Uhr gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell statt.

Text: Team 1. Herren
Foto: Herbert Gade

Aktuelles & Termine

verfremdet kamischke-2

Das Video  vom Finale der Bundesrang- liste – Top 48 Tobias Hippler : Gerrit Engemann
h i e r   oder über „Archiv/Videos“

2. Winser Open am 15.12.2018  –  Ausschreibung

   Gesamtterminplan

Ergebnisse & Bilanzen

Sponsoren

Zu den Homepages:  Logo  anklicken


                   Tryp

rbp-Architekten-330x36

vftt   Stadtwerke

Süddheide   Allianz

Sparkasse

 

LSB-Nds   Winkelmann

Horn-Natursteinpark-330x102

 

Lotto-Sport-Stiftung_Logo_mit_Claim_CMYK

 

HörCentrum  Venezia

Wirbals  Brand-Fahrräder

Intersport Lange  tischtennis-biz

  faikauf-center 

   fendler

   

Premper

    elanos

 

….logo-alle-sponsoren-hier