Aktuelles & Termine

Am letzten Sonntag fand der 3.Lauf zum Weserems Cup in Syke  statt.Bei den Senioren war Henning Fernau am Start nach 2 Runden konnte er sich an die Spitze setzen und diese bis ins Ziel verteidigen.Das war der erste Sieg in der noch neuen Cross Saison. 

Renntermine

 

 

Kontakt

Abteilungsleiter:

Henning Fernau: Tel. (0 51 44) 42 15

E-Mail:

radsport@tus-celle92.de

JHV 2019

Mitgliederversammlung am 19.10.2018 Tagesordnung http://www.tus92.de/blog/2018/09/16/mitgliederversammlung-2017/  

Der Beitrag JHV 2019 erschien zuerst auf TuS Celle 92 e.V..

Am Samstag fand der erste Lauf zur Braunschweiger Crossrenn Serie mit insgesamt 3 Rennen statt. Das erste  in Lehndorf.
Am Start war auch Henning Fernau vom TuS Celle 92 . Die Rennstrecke war trocken und gut zu befahren .
Henning fuhr dort auf den 3. Platz.

Sonntag fand der erste Lauf zum Deutschland Cup in Bad Salzdetfurth statt, bei bestem Wetter im Bikepark. Der Kurs war auch Trocken und sehr anspruchsvoll abgesteckt .Fahrer aus dem ganzen Land waren am Start, Sieger Jochen Keiler Büdelsdorf
Henning Fernau Tus Celle 92,und Dr. Uwe Rübling Dresdner SC auf den weiteren Plätzen.


Allersheimer MTB Cup

20. Allersheimer MTB Cup

Am Sonntag,den 01. Juli fand der 20. MTB Marathon in Neuhaus im Solling statt.

Jan Jeschke und Henning Fernau vom TuS Celle 92 starteten im Marathon über 48 km.

Jan Jeschke wurde in seiner Klasse sechster, mit einer Zeit von 2 Std 4 Min und Henning Fernau wurde dritter in seiner Klasse in 2 Std 35 Minuten .

Im September veranstalten wir wieder ein Radcross Rennen in Groß-Hehlen .

Der TuS Celle 92 sucht noch Nachwuchs.

 

Fotograf Olaf Wilke

Hellental im Solling

Am Sonntag den 8.04. fand der Marathon in Dassel im Sollig statt.Am Start waren auch wieder zwei Fahrer vom Tus Celle 92 .In der Klasse ab 40 startet Jan Jeschke und belegte den 7.Platz, die Stecke ging über 68km und 1500Höhenmeter.In der Klasse ab 50jahre war Henning Fernau am Start und belegte den dritten Platz in seiner Klasse.

Stevenscup Kiel

Am Sonntag 5.11.17 beim Stevenscup in Kiel starteten Jan und Henning, die Rennstrecke war sehr hügelig . Bei dem Rennen der Senioren 4 startete Henning und errag den 4.Platz .Im Rennen  Senioren 2 startete Jan , nachdem er am Start etwas behindert wurde konnte er noch auf Platz 8 fahren.

Henning

Warm Up in Groß-Hehlen

2. Warm Up Radcross Rennen in Celle Groß Hehlen am 23. September 2017

Eine Auswahl an Fotos des Warm Up auf der Seite Bilder-Galerie.

 

Bilder Warm Up 2016

Auffahrt aus der Lehmkuhle

Heidschnuckenweg

1.Warm UP Cylocross in Groß Hehlen

1.Warm Up Cross in Groß Hehlen,
24. September14479650_1662584860721856_282425507949136678_n

Der Nachfolger der Celler City Night

Das Radrennen ist zurück in Celle, nur im Gelände und nicht auf der Stechbahn. Am letzten Samstag wurde das erste Crossrennen der Saison vom TUS Celle 92 e.V. in Groß Hehlen auf einer technisch anspruchsvollen und sehr guten

Geländestrecke  ausgerichtet, die alles von den Fahrern forderte Geschick und Kon14457308_1662584890721853_5263929585627900709_ndition .

Es waren 70 Fahrer aus ganz Deutschland und sogar aus Dänemark angereist, um spannende Wettbewerbe auszutragen. Im ersten Rennen starteten die Jugendlichen unter 15 Jahren, Silas Kuschla gewann vor Maximilian Karrasch, Marie Luise Kerpa aus Blankenfelde war die einzige Fahrerin bei den Schülerinnen auf einer entschärften Runde. Der amtierende Deutsche Meister in der Seniorenklasse Armin Raible siegte mit einem großen Vorsprung in der Seniorenklasse.

Im 2. Rennen siegte Sven Kuschla vor Vladi Riha und Danny Götze.

Jan Jeschke vom TUS Celle 92 überquerte auf dem 7. Platz die Ziellinie.14479647_1662584767388532_1762687001032526849_n

Das Rennen der Frauen ging an Stefanie Paul vom RSG Hannover vor Manja Pleus und Lena Bischoff Stein. Anschließend wurde die Hobbyklasse gestartet, dort siegte Oliver Ilgner vom MTB Team Wolfsburg auf einem MTB vor Sebastian Haake, Hannover und Mark Halbig, Dresden.

Das Rennen der Elitefahrer wurde klar von Gerrit Heinrich gewonnen, denn seine schärfsten Konkurrenten stürzten in der ersten Runde. Alexander Schlenkrich konnte nach einem kurzen Boxenstopp das Rennen fortsetzen und wurde noch 7., wobei Tim Rickmann aufgeben musste. Den 2. Platz belegte Christopher Kamphaus, Nehheim vor Manuel Eichhorn, Bad Harzburg.

Es war ein gelungener Auftakt der Radcross Saison in Celle. Vielen Dank allen freiwilligen Helfern und den Sponsoren.

 

Informationen

Wilke ist in der Schulweg 9 im Stadtteil Neubokel zu finden. Folgendes wird angeboten: Schreinerei.