Mitgliederversammlung 2018

Werner Schenkemeyer übergab sein Amt in neue Hände

Thorsten Lambrecht neuer 1. Vorsitzender des TuS Celle 92

Siegfried Mäding für 70-jähige Mitgliedsschaft geehrt

In gewohnter Harmonie verlief die Jahreshauptversammlung des TuS Celle 92. Nach den ausführlichen Berichten des Vorstands, der Hauptsportwartin Martina Hermann und der Abteilungen erfolgte eine kurze Aussprache.

Der Bericht des Schatzmeisters Manfred Lentz wurde mit großer Aufmerksamkeit verfolgt. Wie in den vergangenen Jahren konnte er über einen positiven Jahresabschluss berichten. Die beantragte Entlastung des Vorstandes durch den Sprecher der Kassenprüfungskommission erfolgte einstimmig.

Anschließend erfolgten die Ehrungen für langjährige Treue zum Verein.

Die silbernen Vereinsnadel für 25 Jahre erhielten:

Brigitte Becker, Heide Richter, Jens Rothert-Schnell, Susanne Müller. Carola Lorenz, Stefan Achilles, Rainer Landau und Katrin Klarhöfer.

Die goldene Vereinsnadel für 40 Jahre erhielten:

Dieter Lorenz und Peter Schaadt

die goldene Vereinsnadel mit 1 Brillanten, 50 Jahre erhielten:

Gesine und Willi Demuth.

Mt der goldene Vereinsnadel mit 3 Brillanten für 70 Jahre wurde

das Ehrenmitglied Siegfried Mäding ausgezeichnet.

Aufgrund des Verzichts einer weiteren Kandidatur des 1. Vorsitzenden Werner Schenkemeyer wurden die anstehenden Vorstandswahlen mit Spannung erwartet. Gewählt wurden:

1.Vorsitzender Thorsten Lambrecht, 2. Vorsitzende Stefanie Ristau, 3. Vorsitzender Jürgen Heinemann, Geschäftsführer Reinhard Klingemann. Beisitzer wurden Hans Alps und

Neithard Papenfuß.

Als Kassenprüfer wurden Holger Schott, Carola Lorenz und Ulrike Nolte gewählt.

Zum Schluss der Versammlung würdigte der neu gewählte 1. Vorsitzende die Verdienste des ausgeschiedenen Vorsitzenden.

Von starken Beifall begleitet wurde der Antrag des Vorstandes, Werner Schenkemeyer zum Ehrenvorsitzenden zu wählen. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig bzw. mit einer Enthaltung.

Mit einem Dank an die Versammlung und dem Wunsch einer weiteren guten Zusammenarbeit schloss der 1. Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.

Werner Schenkemeyer